Service-Navigation

Suchfunktion

Pflanzenschutzwarndienst für den Erwerbsobstbau beim Landratsamt Ludwigsburg

Datum: 02.10.2018

Warndienst Nr. 34

Durchsage vom Dienstag, den 11. Dezember 2018

Pflanzenschutzwarndienst für den Erwerbsobstbau beim Landratsamt Ludwigsburg

Unkrautbekämpfung Erdbeere

Während der Vegetationsruhe der Erdbeeren kann bei guter Befahrbarkeit der Flächen die Unkrautbekämpfung mit Stomp Aqua in Kombination mit Kerb FLO vorgenommen werden. Bewährt haben sich 3 bis 3,5 l/ha Stomp plus eine reduzierte Aufwandmenge von 0,65 bis 0,95 l/ha Kerb FLO.

Bei Einsatz von Stomp sind u.a. folgende Anwendungsauflagen zu beachten: Ausbringung nur mit Geräten der Abdriftminderungsklasse 90 %, Wasseraufwand mind. 300 l/ha, Fahrgeschwindigkeit max. 7,5 km/h, Windgeschwindigkeit max. 3 m/s. In Dammkulturen möglichst nur zwischen den Reihen behandeln.

Die Tankmischung mit Kerb FLO ist besonders dann sinnvoll, wenn Gräser und Vogelmiere vorhanden sind. Kühles Wetter mit Temperaturen unter 10 0C und ausreichende Bodenfeuchte sichern die Wirkung von Kerb.

Unkrautbekämpfung Strauchbeeren

In Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeerartigem Beerenobst kann zur Bekämpfung von Ungräsern und Vogelmiere während der Vegetationsruhe ab dem 1. Standjahr ebenfalls Kerb FLO eingesetzt werden. Die Spritzung von Strauchbeerenobst sollte bis Dezember abgeschlossen sein. Die Aufwandmenge von Kerb FLO beträgt in Johannisbeere/Stachelbeere 6,25 l/ha und bei himbeerartigen Beerenobst, Heidelbeeren und Holunder 3,75 l/ha. Max. 1 Anwendung pro Jahr. Die Wirkung des Bodenherbizides Kerb wird erst mit Beginn der Vegetation sichtbar.

Zulassungsverlängerungen

Spectrum:                 bis zum 31.10.2019
Cadou:                     bis zum 31.10.2020
Syllit:                       bis zum 31.12.2019
Mavrik Vita und Evure: bis zum 31.12.2021

Dies war der letzte Warndienst für die Saison 2018. Wir wünschen Ihnen besinnliche Festtage und einen guten Start in das Jahr.

Nach dem Jahreswechsel werden wir diesen Warndienst einstellen bis eine Wiederbesetzung der Pflanzenschutzstelle für den Integrierten Obstbau beim Landratsamt Ludwigsburg erfolgt ist. Bis dahin werden Sie im Internet auf den Warndienst beim Landwirtschaftsamt in Bruchsal umgeleitet. Der telefonische Auskunftgeber dort hat die Nummer 01805 – 197 197 27.

Die Angaben ersetzen nicht die Gebrauchsanweisung, insbesondere sind die Anwendungsbestimmungen einzuhalten. Alle Angaben entsprechen dem aktuellen Kenntnisstand der Verfasser. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für Irrtümer oder Nachteile, die sich aus den Empfehlungen ergeben könnten, wird nicht übernommen.


 

Warndienst Nr.1 vom 03. Januar 2018

Warndienst Nr.2 vom 25. Januar 2018

Warndienst Nr.3 vom 05. März 2018

Warndienst Nr.4 vom 13. März 2018

Warndienst Nr.5 vom 23. März 2018

Warndienst Nr.6 vom 03. April 2018

Warndienst Nr.7 vom 09. April 2018

Warndienst Nr.8 vom 11. April 2018

Warndienst Nr.9 vom 16. April 2018

Warndienst Nr.10 vom 18. April 2018

Warndienst Nr.11 vom 21. April 2018

Warndienst Nr.12 vom 24.April 2018

Warndienst Nr.13 vom 28. April 2018

Warndienst Nr.14 vom 07.Mai 2018

Warndienst Nr.15 vom 11. Mai 2018

Warndienst Nr.16 vom 15. Mai 2018

Warndienst Nr.17 vom 17. Mai 2018

Warndienst Nr.18 vom 22. Mai 2018

Warndienst Nr.19 vom 29. Mai 2018

Warndienst Nr.20 vom 07. Juni 2018

Warndienst Nr.21 vom 15. Juni 2018

Warndienst Nr.22 vom 04. Juli 2018

Warndienst Nr.23 vom 20. Juli 2018

Warndienst Nr.24 vom 08. August 2018

Warndienst Nr.25 vom 13. August 2018

Warndienst Nr.26 vom 21. August 2018

Warndienst Nr.27 vom 28. August 2018

Warndienst Nr.28 vom 04. September 2018

Warndienst Nr.29 vom 11. September 2018

Warndienst Nr.30 vom 19. September 2018

Warndienst Nr. 31 vom 25. September 2018

Warndienst Nr. 32 vom 02. Oktober 2018

Warndienst Nr. 33 vom 30. Oktober 2018

Warndienst Nr. 34 vom 11. Dezember 2018



 

 


 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Fußleiste