Service-Navigation

Suchfunktion

Pflanzenschutzwarndienst für den Erwerbsobstbau beim Landratsamt Ludwigsburg

Datum: 19.09.2018

Warndienst Nr.30

Durchsage vom Mittwoch, den 19. September 2018

Pflanzenschutzwarndienst für den Erwerbsobstbau beim Landratsamt Ludwigsburg

mit den Mitteilungen der LRA Ludwigsburg und Rems-Murr-Kreis zur Reifeentwicklung bei Kernobst



Ergebnisse aus Kirchheim/Neckar vom 17. 9

Idared: hat den Stärkesollwert noch nicht ganz erreicht, wird aber schon etwas weich. Das Erntefenster wird voraussichtlich zum Wochenwechsel erreicht; so lange kann noch auf eine Verbesserung der Deckfarbe gewartet werden.

Mairac: die Ausfärbung hat sich leicht verbessert, der Stärkeabbau ist aber seit der Vorwoche nahezu unverändert und liegt noch unter dem Sollwert. Das Erntefenster wird voraussichtlich zusammen mit Idared zum Wochenwechsel erreicht. Die Festigkeit der Früchte ist aber noch sehr gut.

Braeburn: die Früchte sind noch sehr hart und beim Stärkesollwert fehlt noch eine Stufe. Selbst bei Mariri Red ist die Ausfärbung noch nicht optimal. Die nächste Messung kann noch abgewartet werden. Erntebeginn bei gut gefärbten Mutanten für Mitte nächster Woche einplanen.

Fuji: beim Stärkeabbau fehlen noch mehr als drei Stufen, die Festigkeit ist aber deutlich schlechter als bei Braeburn und liegt bereits unter dem Sollwert. Ein Erntebeginn ist derzeit noch nicht absehbar. Nächste Messung abwarten.

Golden Delicious und Kanzi sind in den frühen Kirchheimer Lagen bereits überpflückt.

 

Ergebnisse aus dem Rems-Murr-Kreis vom 18.9.

Die Früchte von Kanzi und Cameo stammen aus Backnang-Strümpfelbach; die übrigen Sorten aus Kernen-Stetten.

Boskoop: Die Werte haben sich gut entwickelt, so dass mit dem Überpflücken gut ausgefärbter Früchte zum Wochenwechsel begonnen werden kann. Die Zuckerwerte sind überdurchschnittlich hoch.

Golden Delicious : Das Erntefenster ist bei  Golden Delicious nun erreicht. Die Zuckergehalte sind sehr gut. Mit dem Überpflücken der ersten Früchte kann begonnen werden.

Kanzi: Die Früchte sind schon recht weich. Die Sollwerte beim Stärkeabbau und Zuckergehalt sind mittlerweile erreicht. Mit dem Überpflücken gut ausgefärbter Früchte kann begonnen werden.

Glockenapfel: Die Früchte sind schon weicher als sie sein sollten. Die Zuckerwerte sind über­durchschnittlich hoch. Die Sollwerte beim Stärkeabbau sind erreicht. Mit dem Überpflücken kann begonnen werden.

Idared: Die Festigkeit liegt noch im Sollbereich. Die Zuckergehalte sind sehr gut. Wir rechnen in KW 39 mit dem Überpflücken. Wir messen in der nächsten Woche noch einmal.

Cameo: Die Festigkeit liegt noch im Sollbereich. Die Zuckerwerte sind überdurchschnittlich hoch. Die Stärke hat sich schon gut abgebaut, jedoch sind die Sollwerte noch nicht erreicht. Wir rechnen in KW 39-40 mit dem Überpflücken. Wir messen in der nächsten Woche erneut.

Ein Zulassungshinweis:

Die Zulassung von Dithane NeoTec ist am 31.3.18 ausgelaufen. Die Abverkaufsfrist endet am 30.9.18, die Aufbrauchfrist am 30.9.19.

Eine Neuzulassung von Dithane NeoTec ist bisher nur für Ackerbaukulturen erfolgt. Ob und wann eine Zulassung im Obstbau erfolgt, ist ungewiss. Wenn Dithane NeoTec im Obstbau in 2019 verwendet werden soll, kann die notwendige Mittelmenge noch bis 30.9.18 bevorratet werden.

Alle Angaben entsprechen dem aktuellen Kenntnisstand der Verfasser. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für Irrtümer oder Nachteile, die sich aus den Empfehlungen ergeben könnten, wird nicht übernommen.


Ältere Warndienstmeldungen
 

Warndienst Nr.1 vom 03. Januar 2018

Warndienst Nr.2 vom 25. Januar 2018

Warndienst Nr.3 vom 05. März 2018

Warndienst Nr.4 vom 13. März 2018

Warndienst Nr.5 vom 23. März 2018

Warndienst Nr.6 vom 03. April 2018

Warndienst Nr.7 vom 09. April 2018

Warndienst Nr.8 vom 11. April 2018

Warndienst Nr.9 vom 16. April 2018

Warndienst Nr.10 vom 18. April 2018

Warndienst Nr.11 vom 21. April 2018

Warndienst Nr.12 vom 24.April 2018

Warndienst Nr.13 vom 28. April 2018

Warndienst Nr.14 vom 07.Mai 2018

Warndienst Nr.15 vom 11. Mai 2018

Warndienst Nr.16 vom 15. Mai 2018

Warndienst Nr.17 vom 17. Mai 2018

Warndienst Nr.18 vom 22. Mai 2018

Warndienst Nr.19 vom 29. Mai 2018

Warndienst Nr.20 vom 07. Juni 2018

Warndienst Nr.21 vom 15. Juni 2018

Warndienst Nr.22 vom 04. Juli 2018

Warndienst Nr.23 vom 20. Juli 2018

Warndienst Nr.24 vom 08. August 2018

Warndienst Nr.25 vom 13. August 2018

Warndienst Nr.26 vom 21. August 2018

Warndienst Nr.27 vom 28. August 2018

Warndienst Nr.28 vom 04. September 2018

Warndienst Nr.29 vom 11. September 2018

Warndienst Nr.30 vom 19. September 2018

 

 


 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Fußleiste